+++   22.05.2019 2. Treffen des Fairtrade-Schulteams  +++     
     +++   25.05.2019 Wettkämpfe Kreisjugendfeuerwehr  +++     
     +++   30.05.2019 Himmelfahrtsgottesdienst  +++     
     +++   02.06.2019 Konfirmation  +++     
     +++   16.06.2019 Frühstück auf der Kirchstraße  +++     
     +++   19.06.2019 Sportivationstag  +++     
     +++   23.06.2019 Silberne Konfirmation  +++     
(05286) 229
Link verschicken   Drucken
 

Wir greifen nach den Sternen

Unsere Reise zu den Sternen

 

Eintrag aus dem Logbuch, Sternzeit 11.02.19

 

Unser Raumschiff heißt ESA-EXPLORER. Unser Commander heißt Ettenna. Unsere Logbücher legen wir jeden Tag aus, um unsere Reise durch das Universum zu dokumentieren. Neben unserer Schaltzentrale befindet sich das Cockpit. In der Forschungsecke liegen Gesteinsproben von den Planeten und Versteinerungen. Auf unserer Forschungsreise haben wir in den Bordcomputern recherchiert um uns über die Planeten unseres Sonnensystems zu informieren und neue Planeten zu entdecken. Zusätzlich haben wir in Büchern nachgelesen. Unser Commander hat uns über das Weltall informiert. Die Ergebnisse hängen über der Zentrale aus.

 

Logbucheintrag Montag, Sternzeit 11.02.19

Wir sind alle neugierig zur Schule gekommen. Unser Commander hat für jeden Astronauten einen Anzug besorgt. Den Anzug mussten wir anziehen und unser Namensschild daran befestigen. Ab heute sollen wir uns mit den neuen Namen ansprechen. Das fällt uns sehr schwer.

Die Commander aus Klasse 3 und 4 zeigen uns Experimente und lesen eine Geschichte zur Entstehung der Erde vor. Ein Eiswürfel wird erst zu Wasser, dann verdampft er auf der heißen Herdplatte. Weitere 8 Experimente bringen uns zum Staunen, z.B. ein Vulkanausbruch oder die Vermischung von verschiedenen Materialien.

 

Logbucheintrag Dienstag, Sternzeit 12.02.19

Wir lernen die Planeten kennen. Ein Spruch hilft uns dabei. „Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unseren Nachthimmel“. Wir wissen nun, dass es 8 Planeten gibt.

Wir beschäftigen uns mit der Zeitkette „Vom Alter der Erde“. Bis das erste Leben auf der Erde entstehen konnte, dauert es sehr lange. Die Zelle – Pflanzen – Wassertiere – Dinosaurier – Menschen.

Heute gibt es ein Weltraumfrühstück: Würstchenraketen, Obstraketen, Gemüseraketen und UFOs. Das Gemüse wird heute mit Keksformen ausgestochen. Einige Astronauten helfen fleißig mit, dass alles rechtzeitig auf den Tisch kommt. 

Unsere Brötchen sind mit Aliens verziert. Jeder bekommt eine passende Serviette. Auf jeder liegt ein Milky Way, übersetzt heißt das nämlich "Milchstraße". LECKER!

 

Logbucheintrag Mittwoch, Sternzeit 13.02.19

Wir führen wieder Experimente durch. Die Wissenschaftlerin Frau Borgolte experimentiert im Keller mit Backpulver und Essig. Unsere Raketen fliegen ganz schnell durch die Luft.

In der Turnabteilung unseres Raumschiffes ist ein großes Zelt aufgebaut. Im Planetarium fliegen wir weiter durch das All. Das ist wunderschön.

 

Logbucheintrag Donnerstag, Sternzeit 14.02.19

Wir lernen ein Lied über Roboter kennen und tanzen dazu.

Planetenrätsel werden gelöst und wir vervollständigen unsere Logbucheinträge über unseren Lieblingsplaneten. Wir kneten und malen. Am Ende sehen wir uns einen Film an und reisen mit der Maus weiter in den Weltraum.

Logbucheintrag Freitag, Sternzeit 15.02.19

Unsere Reise ist fast zu Ende. Letzte Vorbereitungen für den Landeanflug werden nötig. Gegenseitig stellen wir uns unsere Ergebnisse der Reise vor. Auch andere Reisende berichten von interessanten neuen Entdeckungen und Erlebnissen.

 

Diese Woche hat uns allen sehr gefallen, wir hatten viel Spaß und sowas könnten wir öfter machen.

 

Logbuch Ende.

 

Logbucheinträge geführt von David, Sophia und Janine

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

22.05.2019 - 19:30 Uhr
 
24.05.2019
 
25.05.2019 - 10:00 Uhr
 
 
 
Samtgemeinde Bodenwerder-Polle
 

Hier erfahren unsere Einwohner alles Wissenswerte über die zuständige Samtgemeinde Bodenwerder-Polle.